FÜHRENDER HERSTELLER VON SPORTMODE

„Audimas” ist ein führendes Unternehmen in Litauen, das Aktivfreizeit- und Sportkleidungen entwirft, entwickelt und herstellt. Die „Adidas” Geschichte fing 1931 an. Derzeit gehören zur „Audimas” Marke 14 Detailhandel-Branchen in Litauen und zwei Branchen in Lettland. Der Hauptantrag von Adidas war, ihren bereits bestehenden E-Shop zu verbessern.

Der Prozess

Die „Adidas” E-Shop-Kunden können sich für einen Newsletter anmelden. Audimas wollte die Newsletter-Abonnierung durch Hinzufügen von Kategorien und die Integration mit dem Mailer.lt System zu verbessern. Noch eine unser entwickelter Funktionen war ein Quick-Shop, der den Kunden die Produkte nur mit einem Klick einzukaufen lässt. Wir haben auch die Zoom-Funktion eingeführt, um die Qualität und Farben des Produkts deutlicher anzusehen.

„Audimas” benutzt das ERP System „Navision”, das eine Datenbank der treuen Kunde enthält, die besonders oft kaufen. Wir mussten die Kategorien der Datenbank verbessern und die Information über die trauen Kunden, z. B. was und wann sie kaufen und wieviel sie ausgeben, zu sammeln anfangen. Die Korrekturen auf den Navigationsbaum des E-Shops wurden laut einer Forschung über bessere Benutzererfahrung gemacht. Das Unternehmen hat ein Design für die wesentlichen Änderungen vorbereitet und unsere Aufgabe war, es zu integrieren.

Zahlungslösung

Eine Integration mit Banksystemen ist für E-Shops immer wichtig, also haben wir den Zahlungsprozess durch die Integration mit Banken wie „SEB” „Swedbank”, „DNB”, „Nordea”, „DanskeBank”, „Šiaulių Bankas” und „Paypal” erfüllt. Die Gelegenheit, die Artikel zum Verkäufer zurückzugeben, ist ein besonderes Recht für die E-Shop-Kunden. Die „Audimas” Kunden werden jetzt die Möglichkeit haben, ihre Artikeln anhand von ihrer persönlichen Geschichte zurückzugeben.

Ähnliche Projekte